Erbaut Bunker

Artillerie

2 x 625

Nahrungsmittel

1 x waterbergplaats

Personal

1 x woonschuilplaats

Übrig

1 x privaatgebouw
2 x tobruk

Am Ende des Leidsestraatweg gegenüber dem Haupteingang des Huis ten Bosch und Chateau Bleu (Roomhuis) war Widerstandsnest 304. Dies war auch ein Teil der Hauptkampflinie und gehörte im Wesentlichen auf Stützpunkt Clingendael. Zwei Bunker Rüstung Gewehre des Typs 625 (Schartenstand für 7,5 cm Pak 40). Zusammen mit den Geschützbunker Widerstandsnest 305 in Widerstandsnest 306 Dies war der Hauptverteidigungs Stützpunkt Clingendael. Diese Widerstandsnester wurden weitgehend von den Truppen der verteidigt Polizei Waffen Schule III (Grüne PolizeiINS Bataljonsstaf Polizeikazerne am Ende Wassenaarseweg).

Entlang dem Gelände des Huis ten Bosch und hinter der Widerstandsnest lief auch die nassen Graben ausgehoben, wo sie brach die Benoordenhoutseweg und ging dann weiter entlang Oosterbeek Clingendael. Ab Mitte März 1945 wurde die Website im Chateau Bleu wurde für verwendet V2-lanceringen seit dem Startplatz auf Duindigt wenn es zerstört wurde. Die Filmstudios in Oosterbeek Filmstad wurden von der deutschen Filmgesellschaft beschlagnahmt und dann Universum Film AG (UFA) verwendet werden, um Propagandafilme zu machen. Vor Ort waren zwei Unterstände und ein Wohnbereich gebaut und auch die Deutschen das Anwesen an die V2'S-Anschluss aus. Im April 1944 jedoch ein Bombardement auf dem Anwesen Platz mit der Folge, dass ein Großteil der Filmstad wurde zerstört.

Besetzung

Laut einer Karte von 24. August 1944 Widerstandsnest 304 occupied by:

4/ Polizei Waffen Schule III, bestehend aus einem Offizier und sieben Unteroffiziere, 35 Männer, mit den Armen:

  • 2 × Schweres Maschinengewehr

5/ Polizei Waffen Schule III, bestehend aus drei Offiziere und 21 Männer mit Waffen:

  • 3 × Leichtes Maschinengewehr
  • 1 × Schweres Maschinengewehr

RKB, bestehend aus 9 Offiziere, 18 Unteroffiziere und 29 Männer.

1./SS-Panzer Jäger Kompanie “Nordwest”. bestehend aus zwei Offiziere und 11 Männer, mit den Armen:

  • 2 × Leichtes Maschinengewehr
  • 2 × 7,5 cm PaK.